Home | Philosophie | Referenzen | Kontakt & Impressum | Und außerdem ...
Nachsorge im Wochenbett

Ihre Hebamme überwacht in der Nachsorgebetreuung nicht nur die Rückbildung der Gebärmutter, den Wochenfluss, die Milchentwicklung und die Entwicklung des Kindes. Sie ist vielmehr auch dafür zuständig, Ihnen bei allen auftretenden Fragen zur Seite zu stehen.

Sie bekommen eine erste Anleitung für Rückbildungsübungen zur Stärkung des Beckenbodens.

Wann die Betreuung abgeschlossen ist, entscheiden Sie.

Solange Sie noch Unsicherheiten verspüren und Fragen offen sind, haben Sie das Recht auf eine Betreuung durch eine Hebamme.
zurück
Nachsorge im Wochenbett
Akupunktur bei Rückbildungs-
problemen
Stillberatung
Babymassage