Home | Philosophie | Referenzen | Kontakt & Impressum | Und außerdem ...
Die Nachsorgebetreuung im Wochenbett beinhaltet neben der Überwachung der regulären Rückbildungsvorgänge des Körpers nach der Schwangerschaft, der Überwachung der Entwicklung des Kindes und des Abheilens des Nabelstumpfes beim Kind auch eine Hilfestellung im Umgang mit der neuen Situation in den ersten Tagen und Wochen nach der Geburt. Die Betreuung geht weit über die Zeit des frühen Wochenbettes hinaus.

Sie haben das Recht während der gesamten Stillzeit bei Fragen und Problemen jederzeit erneut eine Hebamme hinzuzuziehen.

Auch diese Leistungen werden von der Krankenkasse oder dem zuständigen Sozialamt übernommen.
zurück
Nachsorge im Wochenbett
Akupunktur bei Rückbildungs-
problemen
Stillberatung
Babymassage